Sprockhöveler Jugendstadtmeisterschaften 2017

Zu seinem 110-jährigen Bestehen richtet der TuS Hasslinghausen 07 auf seiner heimischen Anlage am Landringhauser Weg 49 die diesjährigen Sprockhöveler Stadtmeisterschaften 2017 aus. Das Jugendturnier findet von Freitag, den 30.06.2017 bis Dienstag, den 04.07.2017 statt und wird in den Altersklassen Minis bis A-Jugend ausgetragen.

Am ersten Turniertag, Freitag, den 30.06.2017, treffen die A-Jugend-Mannschaften des Ausrichters TuS Hasslinghausen 07, der TSG Sprockhövel und des SC Obersprockhövel aufeinander und ermitteln ab 18 Uhr den Stadtmeister. Die Spielzeit beträgt jeweils 1×30 Minuten.

Am Samstag folgt die E-Jugend von 10-13 Uhr. Hier stellen der Gastgeber und die TSG Sprockhövel jeweils zwei Mannschaften, das Teilnehmerfeld wird durch je ein Team des SC Obersprockhövel und des VfL Gennebreck ergänzt (Spielzeit: 1×15 Minuten). Am selben Tag wird von 14-19 Uhr auch die Stadtmeisterschaft der D-Jugenden ausgespielt. Neben einer Mannschaft des TuS Hasslinghausen 07 treten zwei Teams aus Sprockhövel und je eine aus Obersprockhövel und Gennebreck an (Spielzeit: 1×25 Minuten).

Sonntags wird das Turnier der Minis von 10-13.45 Uhr ausgespielt, bei dem der TuS Hasslinghausen 07, zwei Teams aus Sprockhövel, eines aus Obersprockhövel und ein Team aus Gennebreck, sowie die F-Mädchen aus Gennebreck die Stadtmeisterschaft unter sich ausmachen. Direkt im Anschluss folgt das F-Jugend-Turnier von 14-17 Uhr, dessen Teilnehmerfeld aus dem TuS Hasslinghausen 07, dem VfL Gennebreck, dem SCO und drei Mannschaften der TSG Sprockhövel besteht; unser Nachbar aus Hiddinghausen stellt bei diesem Turnier die einzige teilnehmende Mannschaft (Spielzeit je 1×12 Minuten).

Das einzige B-Jugend-Spiel der Stadtmeisterschaften findet am Montag von 17-30-20.30 Uhr statt. Da es sich um die einzige Partie handelt, wird diese über 2×40 Minuten ausgespielt.

Die Stadtmeisterschaften werden am Dienstag vom Turnier der B-Jugend geschlossen, die ihre Plätze von 18.30-20.30 Uhr ausspielt. Es treten zwei Mannschaften von SCO und je eine von Gennebreck und der TSG Sprockhövel gegeneinander an. Die Spielzeit beträgt 1×35 Minuten.

Die Siegerehrungen finden im Anschluss an das letzte Spiel des jeweiligen Turniers statt und werden von einem Mitglied des Stadtsportbundes durchgeführt.