Letzte Aktualisierung am: 18.01.2020

WICHTIGE INFORMATION

Vollsperrung des Landringhauser Wegs!

(JR) In der Zeit vom 27.01.2020 – 30.04.2020 wird das Teilstück Landringhauser Weg im Bereich Blumenstr./Hermessiepen voll gesperrt.

Eine Zufahrt zum Sportplatz kann für unsere auswärtigen Gäste nur über Gevelsberg (Klosterholz) erfolgen.

Die Vollsperrung ist wegen dringender Kanal- und Tiefbauarbeiten unabdingbar.

Neujahrsempfang am 24.01.2020

Bereits zum 9. Mal lädt der TuS ganz herzlich alle Dauerkarteninhaber zu seinem Neujahrsempfang ein.

Die Veranstaltung im Sportlerheim am Landringhauser Weg findet am 24.01.2020 in der Zeit von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr statt.

Unter anderem werden langjährige Mitglieder geehrt. Für das leibliche Wohl wird natürlich bestens gesorgt.

Wir freuen uns auf hoffentlich zahlreiche Gäste.

25.01.-26.01.2020

EN-CUP 2020 - Sporthalle - Geschwister Scholl Strasse 8

Die Jugendabteilung des TuS schaut aufs erste Halbjahr Saison 19/20

(MN)Die Jugendabteilung des TuS schaut aufs erste Halbjahr Saison 19/20.

Unsere B Jugend startete mit Konditionstraining in die Vorbereitung, wobei alle Spieler voll mitgezogen haben. Das sollte sich im ersten Spiel der Saison schon auszahlen. Im Kreispokalspiel gegen Ilrija Hagen wurde ein 0:3 Rückstand aufgeholt und das Spiel im Elfmeterschiessen gewonnen. In der zweiten Runde war dann aber Endstation, gegen den Westfalenligisten TSG Sprockhövel, waren unsere Jungs, wie erwartet, chancenlos. In der Meisterschaft lief es sehr gut, 8 Siege stehen 2 Niederlagen entgegen. Das heisst in der Tabelle Platz 2 und nur 3 Punkte Rückstand auf Platz 1. Die Mannschaft, die über 50 Prozent noch aus C Jugendlichen besteht, zeigte dabei eine gute fußballerische Entwicklung. Im Laufe der Hinrunde konnte sogar noch ein neuer Spieler hinzugewonnen werden.Das Trainerteam Jan Olschewski und Gunay Jantzon ist mit der Leistung der Truppe sehr zufrieden und wird in der Rückrunde den Angriff auf die Meisterschaft angehen.

Die C Jugend ging mit einem neuen Trainerteam in die Saison, Marvin Neumann, Johannes Hanke und Martin Neumann. Da nur 11 Spieler zu Verfügung standen, wurde eine 9er Mannschaft gemeldet, und den Jungs und dem Mädchen gesagt, daß dies nur funktioniert, wenn alle mitziehen. Es zogen alle mit. Und im Laufe der Hinrunde wurden sogar noch 6 neue Spieler dazugewonnen. Die Ligaspiele zeigten eine deutliche Leistungssteigerung zum Ende der Hinrunde, sodaß auch die letzten beide Spiele gewonnen werden konnten.

Die Saison der E Jugend startete mit einem vierköpfigen Trainerteam: Noah Jantzon, Till Lasse Lück, Chris Mosengo und Peter Schorre. Leider verstarb im Herbst Peter Schorre, viel zu früh mit 53 Jahren. Es war ein großer Schock für die gesamte Truppe. Zudem musste Chris seine Trainertätigkeit aus beruflichen Gründen einstellen. Es blieb also bei unseren Jüngsten Trainern im Verein Noah und Till, die ihre Aufgabe engagiert angingen und die Mannschaft trotz Niederlagen zusammenhielten und motivieren konnten. Die Rückrunde wird durch viel Training und einer neuen Gruppeneinteilung bestimmt positiver verlaufen.

Die F1, trainiert von Julien Defontaine und Andreas Badea, spielte eine sehr erfolgreiche Saison, es wurden viele Spiele hoch gewonnen. Die Spielfreude ist dementsprechend hoch. Durch die Neueinteilung in der Rückrunde, werden bestimmt spannendere und somit auch herausfordernde Spiele auf die Jungs zukommen.

Die Spieler der F2 entwickeln sich unter dem Trainergespann Dominik Passon und Andre Waletzko prächtig. Die Trainingseinheiten sind sehr gut besucht und der Spaß und die Abwechslung stehen immer noch im Vordergrund. Im Laufe der Saison wurden viele Freundschaftsspiele gegen gleichstarke Teams bestritten, die den Jungs große Freude machten.

Unsere Kleinsten, die Minikicker, erwartete auch ein neues Trainerteam mit Christian Woitkowski und Dennis Reisberg. Auch hier war sofort eine Einheit zu erkennen. Der Trainingsseifer der Kleinen und das Engagement der Trainer sind herrlich anzusehen. Ergebnisse sind zweitrangig und der Spaß steht im Vordergrund. So muss das sein.

Mit einem tollen Team aus Vorstand, Trainern, Spielern und Eltern, sehen wir der zweiten Saisonhälfte äußerst positiv entgegen.

F II TUS Haßlinghausen - Saison 2019/2020

Trainer Dominik und André

Als Jungjahrgang in eine Spielrunde zu starten ist eine Herausforderung! In dem Bewusstsein auch mal Lehrgeld zahlen zu müssen treten wir mit großer Spielfreude und vielen Kindern die wir bereits bei den Minikickern trainieren durften diese Saison an.
Eingespieltheit und das einander Kennen war unser vermeintlicher Faustpfand.
Schnell haben wir nicht nur in den ersten Spielen feststellen müssen, dass es in der Altersklasse der 6-8 jährigen nicht nur um fußballerische Qualitäten geht, sondern auch um Körperlichkeit!
An einen Satz erinnere ich mich wie heute!
„Belohnt euch für euer Training!“
Wer auch schwierigere Trainingsformen meistert, mit Fleiß und Ehrgeiz zu Werke geht und bei Wind und Wetter parat steht, der hat sich den Erfolg verdient!
Am Ende der Hinrunde stehen einige ernüchternde, aber viel viel mehr beachtliche Ergebnisse!
Aber, was ist das Ziel in dieser Altersklasse? Das Ergebnis? Siege?! Den Gegner vom Platz schießen?
Für einige unserer Gegner schien es so zu sein!
Aber ein Spiel bei dem jedes unserer Kinder Einsatzzeiten bekommt und über Spielpraxis die Möglichkeit hat Fehler zu machen um so die wichtigen Erfahrungen sammeln zu können ist für uns der allergrößte Sieg! Die Entwicklung, die Steigerung ist es! Nicht der kurzweilige Erfolg!
Nur wer lernt mit Anstand zu verlieren, der wird in der Lage sein im Moment des Sieges den Gegner zu respektieren!
Eine Tugend!   20 Kinder machen uns Woche für Woche viel Freude! Das ist die größte Motivation für uns Trainer mit Freude in die Rückrunde zu schauen.

„3, 2, 1: TUS07!“


Friedhelm-Leusmann-Gedächtnisturnier 2020 weiterlesen

Wir suchen Dich! 


Für die Saison 2019/2020 suchen wir noch Spieler folgender Jahrgänge: 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009

Trainingszeiten können gerne bei den jeweiligen Trainern erfragt werden. Solltest du aktuell bei einem Verein aktiv sein, benötigen wir eine Trainingsbescheinigung. Wer aktuell einen Verein sucht, kann auch gerne ab sofort mittrainieren. Hier steht unserer Jugendleiter Martin Neumann – Mail: jltus07@gmx.de - Mobil: 0176/57679494 als Ansprechpartner zur Verfügung. Wir freuen uns auf euch!

TuS Flyer
Wir suchen Dich
TuS_1.3.pdf (2.19MB)
TuS Flyer
Wir suchen Dich
TuS_1.3.pdf (2.19MB)



Vereinsspielplan - Saison 2019/20

Veranstaltungen beim TuS07


EN CUP 2020 EN - CUP 2020

Beginn:25.01.2020
Ende:26.01.2020

EN-CUP 2020 - Sporthalle - Geschwister Scholl Strasse 8 - Hasslinghausen

 EN CUP 2020 16 TEAMS.pdf


Zurück zur Übersicht


 

Etwas auf der Homepage nicht gefunden?


 © Copyright 2015 TuS07 Hasslinghausen e.V. - A.Drucks